Online users

...einfach Marie.... - Tibet Terrier Bous-Thun

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

...einfach Marie....

Hunde > Marie

Es war weder angedacht, noch geplant noch irgendwiein Erwägung gezogen, aber trotzdem ....

ist Marie (Bous-Thun E´Marie) doch irgendwie hier geblieben.
Warum ??? Keine Ahnung.
Sie war eigentlich schon versprochen und es gab mehrere Interessenten die sie gern haben wollten, aber irgendein Floh im Fell juckte mich und sagte mir ....warte ab......wenigstens bis zur Wurfabnahme und dann guck´mal weiter.
Die Wurfabnahme erfolgte und bestätigte mir....ich sollte sie einfach mal behalten und schauen wie sie sich entwickelt....und wie sie sich bisher entwickelt hat.
Eine wunderschöne kleine zarte, fast zierliche kleine Maus ist sie geworden - ganz anders als ihre kräftige grosse Mama A-Lhy.
Mit nun fast 9 Monaten versucht sie selbstverständlich mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, aber da hat sie die Rechnung doch ohne den Wirt (also mich) gemacht und muss manchmal etwas dumm guckend merken, dass das Leben nicht immer ein Kindergeburtstag ist.
Und trotz allem liebt sie mich heiss und innig und versucht sich immer durch viel Aufmerksamkeit und Gehorsam und Schmeichelei bei mir einzuschleimen.

Ich bin mal gespannt wie es mit ihr weitergeht.
Draussen im Garten mit Elmo dösen oder mit Lena um die Wette rennen/toben ...jaaa, das gefällt unserer Marie. Es ist schon seltsam wie sich manche Eigenarten über eine Generation vererben. So wenig sie auch von A-Lhy hat um so mehr hat sie von Polly. Die Liebe zum Wasser (kaum steht der Pool mit Wasser draussen oder eine Pfütze tut sich auf.....Polly und Marie springen rein und wälzen sich....Yeahhh, WASSER....toll. Danach noch im Dreck suhlen....und aussehen wie ein schwarzes Ferkel.....Polly und Marie sind da identisch. Ansonsten ist sie im Verhalten im Grunde wie Polly.....durch die Gegend hüpfend wie ein Flummi und einfach nur Flausen im Kopf haben.....wenn ich es nicht besser wüsste, müsste Marie def. ein Kind von Polly sein, aber so toben halt Oma und Enkeltochter wie doof durch die Gegend und haben Spaß für zehn. A-Lhy steht teilweise dabei, guckt sich das an und wenn sie könnte, würde sie bestimmt mit dem Kopf schütteln.....aber trotzdem ist es einfach herrlich.....


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü